News aus der D-Jugend

Einen hervorragenden 2. Platz konnte die D-Jugend zum Saisonabschluss in der vergangenen Woche beim Turnier des
FC Uhldingen erzielen.
Bei sommerlichen Temperaturen konnte man sich nach drei Gruppenspielen als Zweiter der
Gruppe B für das Halbfinale qualifizieren.
Hier traf man auf die Mannschaft der Spfr. Owingen-Billafingen, welche aufgrund der
gezeigten Leistungen in der Vorrundengruppe A als Turnierfavorit galt.
Mit Anpfiff der Begegnung wurden die Jungs durch die durchweg körperlich überlegenen
Owinger in die eigene Spielhälfte gedrängt. Mit ganz viel Herz und Leidenschaft wurde
aber das eigene Tor verteidigt und man konnte bis kurz vor Spielende das Unentschieden
halten. Als alle schon mit einem 9-Meter-Schießen rechneten, erzielten die Owinger mit
einem herrlichen Distanzschuss in den Torwinkel das 1-0.
Welch Moral in den Jungs steckt, zeigten aber die vielleicht noch verbleibenden
30 Sekunden bis zum Abpfiff. Mit unglaublicher Moral konnte nach einem hohen Ball in den
Strafraum quasi mit Abpfiff das 1-1 erzielt werden.
Im 9-Meter-Schießen wurden dann alle drei 9-Meter sicher verwandelt, bei einem
Fehlschuss der Owinger. So stand man jubelnd aber auch ziemlich fertig im Finale gegen
die Mannschaft des FC Kluftern.
Im Finale war der Kräfteverschleiß dann doch spürbar, und dieses ging mit 0-2 verloren.
Trotz allem war es ein tolles Turnier für alle Spieler und ein schöner Abschied für die
scheidenden Trainer.